aktuelles


RADIO-GESPRÄCH Kirsten Reinhardt war am 5. September zu Gast in der Radio-Sendung "Bayern 2 - Der Talk" und sprach mit Norbert Joah über den stillgelegten Bahnhof ihrer Kindheit, Punk-Vorbilder, Parallelgesellschaften in Tokio und Bob Dylan . Und hier kann man das einstündige Gespräch »anhören!  (9.10.17)

 

***

POP-UP-LESUNG! Die "kleinste Lesung Hamburgs" fand am 5. Oktober beim »Seiteneinsteiger-Lesefest auf drei Hamburger Schulhöfen statt!  In einem Alten VW-Bus konnten  jeweils zehn Kinder 5 Minuten lang  Kirsten Reinhardt und dem Kaugummigrafen lauschen und Objekte aus dem Buch bestaunen (Kaugummisammlung, Pups im Glas ...) Das kleinste Autogramm der Welt gab es auch! (7.10.17)

***

NOMINIERUNG FÜR DEN KAUGUMMIGRAFEN! Nach 16 Jahren Pause wurde der Zürcher Kinderbuchpreis "La vachi qui li" (Die Kuh, die liest) wiederbelebt. Und der Kaugummigraf ist mit sechs anderen Kinderbüchern auf der »Shortlist! (31.8.17)

***

PROMI-KAUGUMMISAMMLUNG Wie toll können Literaturveranstalter sein?! Unfassbar toll! Im Juni las Kirsten Reinhardt im wunderschönen Spiegelzelt bei den »Heidelberger Literaturtagen. Und da haben diese unglaublichen Leute dort tatsächlich eine Kaugummigraf-Mitmachstation organisiert. Heraus kam eine echt coole Kaugummiausstellung. Mit dabei: Exponate von Ritter Rost und Burgfräulein Bö!  (10.7.17)

***

KAUGUMMI-INTERVIEW Der Kaugummigraf, bzw. die Kaugummigräfin Kirsten Reinhardt war am 17.6.2017  zu Gast beim Deutschlandfunk in der Sendung »Bücher für Junge Leser. Kann man auch nachhören. (20.6.17)

***

KAUGUMMILESUNG in der schönen Wilmersdorfer »Buchhandlung Mertiny&Sohn. Einen Besuch ist empfehlenswert. Danke den zahlreich erschienenen Kindern! (19.6.17)

***

KAUGUMMIHÖRSPIEL Juchuh, das Hörspiel zum Kaugummigrafen ist "Hörspiel des Monats" der »Stiftung Zuhören. Das heißt: Kluge Menschen haben ein »PDF erstellt, auf dem es neben einer genauen Hörspielbeschreibung auch Anleitungen & Aufgaben für Lehrer*innen und andere Erwachsene gibt, die mit Kinderm zum Kaugummigrafen arbeiten wollen! (28.5.17)

***

LANGE BUCHNACHT IN KREUZBERG "Der Kaugummigraf" war zu Gast bei der in der Buchhandlung »Dante Connection – eine stilechte Lesung mit Signier-Session, Kaugummis und einer Anti-Gentrifizierungs-Demo gegenüber. Sehr passend, wo der Graf doch auch sein Zuhause retten muss. Schön wars! »Bilder gibts hier! (20.5.17)

 

***

Mit Sybille Hein! Foto: Holger Kist
Mit Sybille Hein! Foto: Holger Kist

KAUGUMMIGRAF-PREMIERE FÜR ERWACHSENE Schön war's gestern in der »Buchhandlung Montag mit Sybille Hein und dem Kaugummigrafen, bei einem perlendem Getränk und einem Gespräch über das Schreiben, kauzige alte Männer und  Hausbesetzerromantik. Hier gibts mehr »Bilder (28.4.17)

***

YIPPEH, ESEL! "Der Kaugummigraf" ist mit dem "Esel des Monats" der Kinder- und Jugendliteraturzeitschrift »Eselsohr ausgezeichnet. "Komisch, kauzig, fesselnd", heißt es in der Begründung. Danke! (15.4.17)

***

Eine richtig schöne Doppelseite hat der Kaugummigraf im schönen Magazin der »Autorenbuchhandlung am Berliner Savignyplatz bekommen. Besten Dank an Herrn Dunker für das lustige Interview! (6.4.2017)

***

BUCHMESSE LEIPZIG Der Kaugummigraf war ziemlich unterwegs auf der Leipziger Buchmesse 2017. Im Interview mit den schlauen Kindern der Berliner Literaturinitiative und von Radio Blau, oder auf dem Roten Sofa des  Leipziger Radiosenders Mephisto und mit dem "Messe-Mayer" vom »Buchmarkt. Neuer Ehrentitel der Autorin: Kaugummigräfin. (28.3.17)

***

NOMINIERUNG  "Der Kaugummigraf ist für den »Prix Chronos 2018 nominiert – dem Leseförderungspreis der Schweizer Organisation Pro Senectut. Das bedeutet: Auch sehbehinderte Menschen können ihn bald in Braille und Großschrift lesen oder als Hörbuch hören. Wie fantastisch! (22.3.17)

***

Reinhardt, Geissler & ihr Buch. Foto: Maren Lesemann
Reinhardt, Geissler & ihr Buch. Foto: Maren Lesemann

SUPERCOOL War das »Kaugummifest im Hugendubel am Hermannplatz zur Feier des Kaugummigrafen (Carlsen Verlag)! Mehr als 20 Kinder haben Riesenbubblegums gekaut, der Mini-Lesung von Kirsten Reinhardt gelauscht und sich Sätze aus "Der Kaugummigraf" aus Kirsten Reinhardts persönlichem Kaugummiautomaten gezogen. (17.3.17)

***

KAUGUMMISCHAUFENSTER Die Hugendubel-Filiale im Karstadt am Hermannplatz mitten in Berlin-Neukölln hat tatsächlich ein ganzes »Schaufenster für den Kaugummigrafen freigemacht! Und die Illustratorin »Marie Geissler und Kirsten Reinhardt haben es höchstpersönlich eingerichtet. Die zwei Tage Arbeit haben sich gelohnt, oder?  (23.1.17)

 

***

PERRO SALCHICHA "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht" erscheint auf »Spanisch und »Katalanisch bei La Galera in Barcelona. (18.7.2016)

***

LIT:POTS Kirsten Reinhardt hat im Rahmen der Potsdamer Literaturtage einen Schreib-Workshop an der Potsdamer Marienschule geleitet. Tolle Kinder, die begeistert fabuliert haben! Die Ergebnisse werden am 8. Juli »vorgestellt. (1.7.2016)

***

TASCHENBUCH! "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht" gibt es endlich als Taschenbuch! Also ran an die Klassensätze und die Weihnachtsgeschenke. Zum Beispiel »hier (1.12.2016)

 

***

KAUGUMMI-NEWS »Marie Geissler illustriert den neuen Kinderroman von Kirsten Reinhardt. (16.4.2016)

***

DIE NIEDERSACHSEN haben ein neues »Autorenportal. Kirsten Reinhardt ist auch dabei. (4.4.2016)

***

ISTANBUL Kirsten Reinhardt ist Gast auf der Buchmesse in Istanbul. Nach einer Lesung auf der Messe und Signieren am Stand ihres türkischen Verlags Çizmeli Kedi (Der gestiefelte Kater) liest sie an der Deutschen Schule Istanbul. (13.11.2015)

***

URMEL "Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen" steht auf der Auswahlliste des Penzberger Urmel 2015. (13.7.2015)

***

HAARIGER FILM Das Kuratorium junger deutscher Film und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien fördern die Drehbuchautorinnen Nora Lämmermann & Simone Höft für die »Adaption von  Kirsten Reinhardts Buch "Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen".  (26.5.15)

***

KJL-STIPENDIUM Für die Arbeit an ihrem Kinderroman "Der Kaugummigraf" erhält Kirsten Reinhardt das »Kinder- und Jugendliteraturstipendium des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. (8.4.15)

***

RATTENFÄNGER "Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen" steht auf der Auswahlliste des »Rattenfänger-Literaturpreises 2014.

***

GOETHE  Das Goethe Institut  »empfiehlt "Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen".

***

DUBLIN Kirsten Reinhardt ist zusammen mit David Robers Gast der "24th Children's books Ireland Conference 2014" und liest an der Deutschen Schule Dublin. Das Thema der Konferenz: "Scheitern"!

***

DELIGHTFUL, INDEED "Fennymore and the Brumella" erscheint bei dem irischen Verlag »Little Island. In einer wunderbaren Übersetzung der Autorin und Verlegerin Siobhán Parkinson. Mit Beardy, Dr. Hourgood & Aunt Elsie's salt-baked dachshund!

***

LEHRER AUFGEPASST Das Team vom "Ohrenspitzer" hat zum (Hör-)buch von "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht" wirklich schönes  »Unterrichtsmaterial erarbeitet.

***

OH LA LA Fennymore in Frankreich: "La folle Ballade de Fennymore Coupure" ist bei »Albin Michel erschienen. Tante Elses Lieblingsgericht heißt dort "teckel en croûte de sel".

termine


ÖFFENTLICHE LESUNGEN:

21. Oktober 2017, 15:00 »Buchhandlung Schwarz, Freiburg

***

LESUNGEN 2018: Lesewochen Freiburg | Lesewochen Baden-Württemberg

LESUNGEN 2017: Leipziger Buchmesse | Lange Buchnacht Oranienstraße | Altonale Hamburg | Heidelberger Literaturtage | Reinickendorfer Sprachwoche | Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken | LirumLarumLesefest Freiburg | Seiteneisteiger Lesefest Hamburg | Leseland Hessen | lit.RUHR | Kinder- und Jugendbuchwochen Aachen