FenNymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht


»Carlsen Verlag, 2011, 144 Seiten

"ein kleines meisterwerk"

"Fennymore lebt allein in dem gemütlichen großen Haus Bronks - jedenfalls seit seine Eltern verschwunden sind. Gut, dass er noch seine Tante Else hat, die ihn jeden Sonntag besucht; und sein Fahrrad Monbijou, das sich für ein Pferd hält und bergeweise Heu vertilgt! Doch als immer mehr mysteriöse Dinge in seinem Leben passieren, wird Fennymore klar: Da ist etwas faul! Sind seine Eltern vielleicht doch noch am Leben? Zusammen mit seiner neuen Freundin Fizzy geht er der Sache nach und kommt dem fiesen Doktor Uhrengut auf die Schliche." (Lesealter ab 8 Jahre)


Umschlag & Illustrationen von »David Roberts

Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Katalanisch

Auszeichnungen

Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2009


Nominierung Hansjörg-Martin-Preis 2012

Auswahlliste Prix Jeunesse des libraires de Québec 2014

Best Books of 2014  »Irish Times